Top

Middle

Bottom

Inhalt

The Human 2.0 - Genome Imperfection and the Garden of Eden / Der Mensch 2.0 - Genom, Unvollkommenheit und der Garten Eden

Giulio Superti-Furga spricht in seinem TEDx Talk, am 17. Oktober 2015, in Linz über seine Erfahrungen als erster Teilnehmer von Genom Austria. Der Molekularbiologe zeigt auf, dass – nach Millionen Jahren Entwicklungsgeschichte – gerade die erste Generation Menschen lebt, die den genetischen Code kennt, und auch in der Lage ist, diesen zu beeinflussen. Sind die Menschheit und das Leben auf Erden damit an einem Wendepunkt? Bewegen wir uns auf einen „Garten Eden“ zu, oder wenden wir uns für immer davon ab? Prof. Superti-Furga stellt sich diesen Fragen und überzeugt von der Notwendigkeit, sich als einzelner und als Gesellschaft mit Fragen der Genomsequenzierung auseinanderzusetzen.

Giulio Superti-Furga ist Wissenschaftlicher Direktor des CeMM sowie Projektverantwortlicher und Vorsitzender des Steering Boards von Genom Austria.

logo preload hidden logo preload hidden logo preload hidden logo preload hidden