Top

Middle

Bottom

Inhalt

Genom Austria bei beSCIENCED

Am Freitag, 29. September 2017, nahm Genom Austria bei der beSCIENCED Veranstaltung, Österreichs Beitrag zur “European Researchers‘ Night”, teil. Dieses Event wurde vom „Practical Robotics Institute Austria“ in Zusammenarbeit mit dem Technologischen Gewerbemuseum (TGM) veranstaltet (http://be-scienced.eu/) und von der Europäischen Kommission unter H2020 im Rahmen der Marie-Sklodowska-Curie-Aktionen finanziert.

Die “European Researchers‘ Night” findet jedes Jahr gleichzeitig in mehreren hundert Städten Europas statt. Das Ziel der Veranstaltung ist es, das Interesse der Bevölkerung für Wissenschaft und Forschung zu wecken. Durch den direkten Kontakt mit herausragenden WissenschaftlerInnen können Nicht-WissenschaftlerInnen Innovationen hautnah miterleben und lernen, die Bedeutung von Forschung und Wissenschaft besser zu verstehen.

Im Rahmen der beSCIENCED-Veranstaltung diskutierten Christine Mannhalter und Elisabeth Simböck mit Interessierten über wissenschaftliche Fortschritte der Genomforschung. Anhand des Genom Austria Projekts und weiteren konkreten Beispielen konnten viele Teilnehmer von der Bedeutung und Relevanz der Genomforschung für unsere Gesellschaft und für zukünftige Anwendungsmöglichkeiten informiert und überzeugt werden.

logo preload hidden logo preload hidden logo preload hidden logo preload hidden